Erntedank

Erntedank (c) Anna Jünger

Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land,
doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand;
er tut mit leisem Wehen sich mild und heimlich auf
und träuft, wenn heim wir gehen, Wuchs und Gedeihen drauf.

Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn,
drum dankt ihm, dankt, drum dankt ihm, dankt
und hofft auf ihn.

(Matthias Claudius)

Feier der Sonntagsgottesdienste

Die Neufassung der CoronaSchVO mit Gültigkeit ab dem 25.01.2021 verlangt das Tragen von medizinischen Masken* in Gottesdiensten. Wir bitten ab sofort dringend um Berücksichtigung!
(*Medizinische Masken im Sinne der Verordnung sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95).)

St. Lucia - Samstag, 17.30

(Intentionen für St. Lucia, St. Nikolaus, St. Willibrord und Haus Serafine)

St. Sebastian - Sonntag, 10.00 Uhr

(Intentionen für St. Sebastian, St. Pius X. und St. Marien)

St. Peter u. Paul - Sonntag, 11.30 Uhr

(Intentionen für St. Peter u. Paul und St. Balbina)

Der Besuch der Hl. Messen ist wegen des Schutzes der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und der Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Falls Sie uns telefonisch kontaktieren möchten, so sind wir MO-DO von 10.00-12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. 02405/4262913 zu erreichen. Wenn Sie sich per E-Mail melden möchten, benötigen wir die Angaben von Name, Vorname und Anschrift an:

pfarrbuero@sankt-sebastian-wuerselen.de


Anmeldungen sind bis Donnerstag 12 Uhr möglich.

Bitte denken Sie zum Besuch des Gottesdienstes unbedingt an Ihren Mundschutz!!!

Trotz der ungewohnten Einschränkungen freuen wir uns, dass wir wieder zusammen Eucharistie feiern können. Inwiefern diese Gottesdienstordnung wie geplant eingehalten werden kann, ist noch nicht ersichtlich. Wir bitten Sie, etwaige Abweichungen, die wir leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehen können, zu entschuldigen.

Hier finden Sie die aktuell geltenden Bestimmungen

Standorte Pfarrei St. Sebastian Würselen

Pfarrbrief

Bitte bearbeiten Sie diesen Inhalts-Abschnitt.

domradio Tagesevangelium