Hochfest Christi Himmelfahrt - 13.05.2021

200529-Gottesfurcht (c) RGa

Der Himmelfahrtstag wird von vielen als Vatertag gefeiert.
Aber diese Bedeutung ist dem Tag heute nicht wesensfremd, ihm auch nicht übergestülpt.
Wir feiern den Vatertag Jesu.
Jesus kehrt zu seinem Vater zurück.
Sein Wort, sein Gesicht, seine Nähe bleiben aber unter uns.
Liebevoll, zärtlich, väterlich. 
In der Lesung der Himmelfahrtsgeschichte wird uns zugesagt:
Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und schaut zum Himmel?
Der Herr wird wiederkommen, wie er jetzt aufgefahren ist. (Apg 1,11) 
In der Zwischenzeit vertraut er uns diese Welt und sein Wort und Beispiel an, um sie in seinem Sinn zu gestalten.
Dabei hat er uns seine Nähe und Begleitung zugesagt.

RGa

weiter zum ganzen Tagesimpuls

Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt (c) pixabay

Liebe Kinder und liebe Eltern,
wir befinden uns gerade in der Osterzeit. Diese dauert bis zum Pfingstfest. Vor Pfingsten feiern wir noch ein anderes Fest. Es ist Christi Himmelfahrt. Dieses Fest feiern wir in diesem Jahr am 13.5.2021. Es sind dann genau 40 Tage nach Ostern. Ihr könnt gerne einmal nachzählen, ob es wirklich stimmt. Dadurch verändert sich das Datum jedes Jahr, doch wir haben immer frei an diesem Tag.Wir feiern die Auffahrt Jesu in den Himmel. Wenn du mehr erfahren magst, schau dir doch unter diesem Link das Video an:
https://www.katholisch.de/artikel/13417-christi-himmelfahrt-fur-kinder-erzahlt
Als Familie könnt ihr auch einen Hausgottesdienst feiern, den wir als PDF euch mitschicken. Zusätzlich sind auf der letzten Seite des Hausgottesdienstes noch weitere Ideen für diesen Tag notiert.
Liebe Grüße und ein schönes Fest wünschen für das Pastoralteam Rita Nagel und Anna Jünger,
Gemeindereferentinnen aus der Pfarrei St. Sebastian Würselen.

Feier der Sonntagsgottesdienste

Die Neufassung der CoronaSchVO mit Gültigkeit ab dem 25.01.2021 verlangt das Tragen von medizinischen Masken* in Gottesdiensten. Wir bitten ab sofort dringend um Berücksichtigung!
(*Medizinische Masken im Sinne der Verordnung sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95).)

St. Lucia - Samstag, 17.30

(Intentionen für St. Lucia, St. Nikolaus, St. Willibrord und Haus Serafine)

St. Sebastian - Sonntag, 10.00 Uhr

(Intentionen für St. Sebastian, St. Pius X. und St. Marien)

St. Peter u. Paul - Sonntag, 11.30 Uhr

(Intentionen für St. Peter u. Paul und St. Balbina)

Der Besuch der Hl. Messen ist wegen des Schutzes der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und der Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Falls Sie uns telefonisch kontaktieren möchten, so sind wir MO-DO von 10.00-12.00 Uhr unter der Tel.-Nr. 02405/4262913 zu erreichen. Wenn Sie sich per E-Mail melden möchten, benötigen wir die Angaben von Name, Vorname und Anschrift an:

pfarrbuero@sankt-sebastian-wuerselen.de


Anmeldungen sind bis Donnerstag 12 Uhr möglich.

Bitte denken Sie zum Besuch des Gottesdienstes unbedingt an Ihren Mundschutz!!!

Trotz der ungewohnten Einschränkungen freuen wir uns, dass wir wieder zusammen Eucharistie feiern können. Inwiefern diese Gottesdienstordnung wie geplant eingehalten werden kann, ist noch nicht ersichtlich. Wir bitten Sie, etwaige Abweichungen, die wir leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehen können, zu entschuldigen.

Hier finden Sie die aktuell geltenden Bestimmungen

domradio Tagesevangelium